Hoopers: Für das wöchentliche Stundentraining wird die Hallenfläche in 2 Ringe aufgeteilt: Ring 1: ca. 20 x 22 m  Ring 2: ca. 20 x 25 m  Die nicht genutzten Agility-Geräte parken zwischen den Pfeilern. Belag: Kunstrasen „Agility Grass Pro“ der Firma Schöpp-Sportboden ERST- und EINMALIG in Norddeutschland!!! Der Boden ist speziell für Hundesportarten entwickelt worden und hat sich bewährt: Keine Brandblasen, angenehme Dämmung durch 2 cm Filzbelag. Ein Traum für Hundepfoten und Gelenke!!! Es wird eine Prüfungsordnung entwickelt, um auch diesen anspruchsvollen und vielfältigen Sport turniertauglich zu machen! Vorhandene Geräte 8 Hoops in Ring 1, 10 Hoops in Ring 2 2 Gates pro Ring 4 hohe Hütchen, welche im Gang im Obedience-Regal stehen 2 Tonnen pro Ring 1 Tunnel mit einer Länge von 1 m und 1 Paar Bags zum Halten PRO Ring Einfach vorhanden: 1 Slalom, welcher zur Zeit im Gang parkt Es werden zukünftig weitere Seilwinden angebracht und mit dickerem Seil versehen werden!